Franchisesysteme

Franchisesysteme

Franchisesysteme im Progamm

 
 

post

Firmenname: Österreichische Post AG
Franchise-System/Marke: Post Partner
Branche: Postdienstleistungen
Anzahl der FranchisenehmerInnen im System: ca. 350

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Durch die Post Partner gelingt es uns, das Service gegenüber unseren Kunden durch regionale Nähe und längere Öffnungszeiten zu verbessern. Wir stärken damit die mittelständische Wirtschaft und schaffen eine effizientere Versorgung mit Postdienstleistungen in ganz Österreich.

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Das Frauen Mentoring-Programm bietet die Chance, eigene Erfahrungen und Erlebnisse weiter geben zu können und von einander zu lernen – Gemeinsam mehr bewegen!

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
Zu den Hauptgeschäftsbereichen der Österreichischen Post AG zählen die Erbringung von Brief- und Paketdiensten, sowie die Abwicklung von Finanzgeschäften für die BAWAG PSK. Das Post Partner Konzept steigert die Kundenfrequenz und bringt mehr Umsatz im Kerngeschäft des Partners.

 

allianz
Firmenname: Allianz Elementar Versicherungs-AG
Franchise-System/Marke: Allianz Elementar Versicherungs-AG
Branche: Versicherung
Anzahl der FranchisenehmerInnen im System: 293

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Frauen verfügen über die besondere Kompetenz, im Kundenkontakt leichter als Männer eine emotionale Basis herzustellen. Das ist eine optimale Ausgangsbasis für die Karriere im Finanzdienstleistungssektor.

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Weil erfolgreiche Franchisesysteme mit erprobten Geschäftsmodellen den Frauen Sicherheit geben.

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
Allianz Agenturen erhalten eine systematische Unterstützung. Die starke Marke Allianz fördert den Erfolg der Agenturen und bietet eine gute Infrastruktur sowie bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildung.


„Maßnahmen, die Frauen unterstützen, sind wertvoll, weil sie auf dem Weg in die Selbständigkeit leider noch sehr oft auf größere Hindernisse treffen als Männer. Erfolgreiche Franchisesysteme geben ihnen Sicherheit, weil die Geschäftsmodelle bereits erprobt und erfolgreich sind.“ | Mag. Gerald Enderle – Leitung Marketing, Kommunikation und Services, Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.allianz.at

 

mailboxes

Firmenname: GFN Franchising GmbH
Franchise-System/Marke: Mail Boxes Etc. (MBE)
Branche: Bürodienstleistungen
Anzahl der FranchisenehmerInnen im System: ca. 6.000

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Frauen sind schon seit vielen Jahren mit MBE erfolgreich. So zum Beispiel Sigrid Braun, die bereits zwei MBE Center in Wien betreibt oder die 26-jährige Senem Erbay, die nach einer Lehre bei MBE heuer ihr eigenes Center eröffnet hat.

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Wir möchten noch mehr Frauen dazu ermutigen, sich in vermeintlichen Männerberufen erfolgreich selbständig zu machen.

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
Das Konzept von Mail Boxes Etc. trifft in eine Marktlücke, Outsourcing liegt im Trend. Bei MBE gibt es speziell für Firmenkunden komplette Bürodienstleistungslösungen bei Grafik, Druck, Verpackung und Versand. Alles aus einer Hand.

 

demmers

Firmenname: DEMMER GmbH
Franchise-System/Marke: DEMMER TEEHAUS
Branche: Teehandel
Anzahl der FranchisenehmerInnen im System: 20

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Wir geben Ihnen die Chance, als selbstständige Unternehmerin in einem strukturierten Partnerschaftssystem, mit Rechten und Pflichten auf beiden Seiten, zu arbeiten, das Ihnen einen wirtschaftlichen Erfolg mit Ihrer Leidenschaft für Tee ermöglicht. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Mit einer ca. 70%igen Frauenquote hat sich gezeigt, wie gut unser Konzept für Frauen geeignet ist, die eine Begeisterung für Tee mitbringen!

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
DEMMER TEEHAUS versteht sich als gehobener Teefachhandel mit Schwerpunkt auf losen Tee und Tee-Accessoires. Unser umfassendes Franchising Konzept liefert Ihnen ein maßgeschneidertes Erfolgsprojekt, um das erfolgreichste Teefachgeschäft Ihrer Region zu werden!

 

luckycar

Firmenname:Lucky Car Franchise & Beteiligung GmbH
Franchise-System/Marke: LUCKY CAR
Branche: Auto / Dienstleistungen
Anzahl der FranchisenehmerInnen im System: 12

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Frauen sind genau, redselig – verkaufstüchtig, durch ein sympathisches Äußeres gut im Verkaufen, können erfahrungsgemäß mit Männern gut umgehen, sind Karriere bewusst und zuverlässig!

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Es bedarf keiner speziellen Vorkenntnisse oder Qualifiaktionen um am stetig wachsenden Netzwerk von Lucky Car teilzunehmen. Es sind gerne alle ambitionierten Damen – welche sich in der KFZ-Branche selbstständig machen wollen – eingeladen, sich bei uns zu bewerben.

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
„Kurz gesagt: Einerseits die Simplizität des Systems in Anwendung und Effizienz und andererseits das breite Spektrum der möglichen Anwendungen.“

 

BLU_logo+claim---schwarzes-Logo---2-Zeilig

Firmenname: blueorange gastro OG
Franchise-System/Marke: blueorange – Besser Essen Besser Leben
Branche: System Gastronomie

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Frauen haben es oft nicht leicht, Familie und Beruf zu vereinbaren, vor allem wenn ihnen durch Unternehmen die Karriere verbaut wird. Doch wer könnte besseren Führungsstil beweisen, als Frauen, die es schaffen, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Uns ist es daher ein Anliegen, diese Frauen zu fördern, da genau sie das nötige Einfühlungsvermögen und den Spaß an der Arbeit mitbringen. Und davon profitieren nicht nur unsere Kunden.

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Das Mentoring-Programm ist eine tolle Initiative für Frauen und Franchisesysteme, welche es erleichtert, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
Typischer COFFEE & BAGEL SHOP nach britischem Vorbild.

 

olina

Firmenname: Olina Franchise GmbH
Branche: Küchenstudios
Anzahl der FranchisenehmerInnen im System: 16

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Wir haben bis dato TOP-Erfahrung mit Frauen im olina-System gemacht.

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Da wir bis dato TOP-Erfahrungen mit Frauen gemacht haben.

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
Die international geschützte olina Marke wird im deutschprachigen Raum aufgebaut. Wir bieten Produkte und Dienstleistungen, die unsere Partner deutlich von allen anderen Studios unterscheidet. Unser detailliertes Erscheinungsbild und das durchdachte Marketingkonzept ist in der gesamten Branche einzigartig.

Bereits vor der eigentlichen Unternehmensgründung erhalten Sie eine umfassende Unterstützung (u.a. Marktforschung, Standortwahl, Studioplanung, Eröffnungswerbung, Beratung, Mitarbeiterauswahl und -schulungen).Aber auch nach der Eröffnung sind wir bei usneren Partnern vor Ort. Sie sind in ein maßgeschneidertes Trainings- und Schulungsangebot für Küchenprofis eingebunden und bekommen regelmäßig eine fundierte betriebswirtschaftliche Beratung.

Wir von olina wissen, welcher Typ eines Küchenstudios am erfolgreichsten ist – sie erhalten von uns ein erfolgreiches erprobtes Unternehmenskonzept.

 

jones

Firmenname: Magda Rose GmbH & Co KG
Franchise-System/Marke: Magda Rose GmbH & Co KG/ JONES
Branche: Mode

Warum fördert unser Unternehmen die Aufnahme von FranchisenehmerInnen?
Wir sind Franchisegeber einer sehr emotionalen Marke, die besonders viele Frauen anspricht. Über 80% unserer Franchisepartner sind Frauen und wir machen sehr gute Erfahrungen mit ihnen.

Warum unterstützen wir das Mentoring-Programm?
Wir unterstützen das Mentoring Programm weil wir sehen wie gut durchdacht und professionell dieses Netzwerk aufgebaut ist und davon überzeugt sind, dass durch dieses fundierte Konzept tolle Projekte entstehen.

Kurzbeschreibung des Unternehmens:
Jones ist eine Marke der Magda Rose GmbH & Co KG, ein internationales Familienunternehmen mit Firmensitz in Österreich. Jones steht für feminine Businessmode. Internationale Looks sind tragbar interpretiert. Sie steht für Stilpluralität und Kombinierbarkeit und ist für Frauen gemacht, die hohe Qualitätsansprüche haben und auf modische Beratung Wert legen.

 

suncompany

Sun Company Franchising & Warenhandel GmbH

Hans Arsenovic Geschäftsführer

„Ich möchte Frauen fördern und unterstützen, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Sie arbeiten selbstbewusst, eigenverantwortlich und wirtschaftlich erfolgreich und können Beruf und Familie ideal miteinander verbinden.“

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.suncompany.at